Donnerstag, 2. Mai 2013

Unter dem Meer, unter dem Meer

Freunde der Meeresbrise,

wieder einmal darf ich an einem Produkttest zum Thema Duschgel teilnehmen.
Diesmal handelt es sich um das neue Palmolive Thermal Spa Ocean Vitality, eine Erweiterung der Spa inspirierten Duschgel Innovation, mit Blaualgen und Meeresmineralien.


 Die Inhaltstoffe haben folgende "Funktionen":

Meeresmineralien versorgen die Haut mit Mineralien und isnpirieren die Sinne durch einen leichten, ozeanisch-frischen Duft.
Blaue Algen sind voller nährreicher Stoffe wie Proteine, Vitamine, Mineralien und Fette. Damit bieten sie einen optimalen Schutz vor Umwelteinflüssen und vorzeitiger Hautalterung.

Zuerst einmal zum Äusserlichen: das Duschgel selbst hat eine schöne türkis-blaue Farbe, die leicht schimmert. Mich errinert die Form der Flasche ein wenig an einen Fisch, ob das vom Hersteller beabsichtig wurde, weiß ich allerdings nicht. Jedenfalls liegt sie sehr gut in der Hand, und kann auch im glitschigen, nassen Zustand nicht so schnell wegflutschen.
Schnuppert man an der Flasche riecht es nach frischer Meeresluft, ein wenig süßlich würde ich fast sagen. Gefällt mir so sehr gut.

Unter der Dusche gestalltet sich der Duft allerdings völlig anders! Es riecht nicht mehr nach Meer sondern eigentümlich nach Algen. Schlecht kann ich den Geruch nicht nennen, aber total unbekannt und gewöhnungsbedürftig. Auf jeden Fall macht er aufmerksam und wach, was man ja morgens ganz gut gebrauchen kann.
Es entsteht ein feinporiger, dichter Schaum, welcher die Haut schön weich macht.

Mal sehen, wie ich in den nächsten Tagen mit dem Duft auskommen werde :-) Es wird auf jeden Fall weitergetestet!

In diesem Sinne,
eine freie Nase euch allen!

1 Kommentar:

  1. Huhu,
    ich darf auch mittesten, bisher gefällt mir der Duft aber sehr gut, ich finde auch dass er schnell wach macht und die Flasche finde ich sehr hübsch.
    liebe Grüße,
    junglejane

    AntwortenLöschen