Freitag, 25. Dezember 2009

Von drauss vom Walde komm ich her...

... und ich kann euch sagen, es Weihnachten sehr!

Freunde der stillen Nacht, besonders geliebte Familie,

auch in 16.000 km Entfernung ist die frohe Weihnachtsstimmung angekommen. Da aber die Aussies (bloody bastards) das heilige Fest am 25. Dezember feiern, musste für uns Auswanderer-auf-Zeit eine Notlösung her. So haben wir dann also beschlossen, ein festliches BBQ am 24. Dezember Christmas Eve mit allen halbwegs Deutschsprachigen von West nach Ost und Nord nach Süd sortierten Menschen zu zelebrieren. Eingekauft und Vorbereitet wurde dann Mittwoch und Donnerstagnachmittag.

Natürlich wurde die traditionelle Reihenfolge des Festmahls auch peniebel eingehalten: erst das Essen, dann die Geschenke. So wurde es mit Bier, Bacardi Breezer und Cocktails ein feuchtfröhliches Weihnachten und eine lange Nacht. Nebenher haben dann auch unsere französichen und italienischen Mitbürger an den anderen Tischen verteilt gefeiert. Naja, die Asiaten haben mehr aus Solidarität mitgemacht und sich die Kante gegeben, was bekanntlich nicht ratsam ist, wenn einem bestimmte Enzyme fehlen...

Aber ich muss sagen, Weihnachten in Australien bei 25° und Regen macht doch weniger Spaß als in Deutschland bei 0° und Schnee. Der Regen hat es schon ein wenig wie zu hause aussehen lassen, trotzdem möchte ich den alljährlichen Familienstress und die Partys nicht nocheinmal missen. Ohne euch ists ganz schön doof!!!

Damit wir jetzt aber nicht in sentimentalitäten ausbrechen, hier ein paar Bilder des gestrigen und heutigen Tages:



Weitere Bilder könnt ihr in Kürze in meinem StuduVZ Album "Weihnachten im Sommer" anschauen.

In diesem Sinne... frohe Weihnachten meine Lieben!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen